Seite auswählen

Wie sieht es eigentlich dort aus, wo deine Projekte stattfinden?

von | Mrz 7, 2016 | 0 Kommentare

Projektmanagement heißt effizient arbeiten, heißt strukturiert arbeiten, heißt Projektmanagement-Techniken durchzuführen, heißt das Team zu führen, heißt Tea, heißt Menschen.

Und wo genau befinden sich diese Menschen? Wie leben sie innerhalb des Projekts? Denn die meiste Zeit des Tages verbringen diese Menschen wohl mit ihrer Arbeit. Zu Hause machen sie es sich schön. Obst steht auf dem Tisch. Sanfte Musik erklingt aus den Boxen. Es steht ein bequemes Sofa in der Ecke und es riecht angenehm nach Blumen. Sieht dein Büro ungefähr so aus? Nein? Dann hast du wahrscheinlich Verbesserungsbedarf.

Wir gehen standardmäßig davon aus, dass ein Büro eine entsprechende Atmosphäre haben muss. Es muss kühl wirken, geschäftig sein, ausgerichtet auf Funktionalität und nicht auf Ästhetik. Aber warum? Glauben wir, dass die Menschen weniger gut arbeiten würden, wenn sie sich im Büro zu Hause fühlen? Wenn sie sich dort fallen lassen und einen Moment auf der Couch ausruhen, den Klang der leisen Musik genießen oder den Duft der Blumen wahrnehmen könnten?

Am Ende glaube ich, dass wir den Menschen ein schönes und ästhetische Leben im Büro vorenthalten. Wir sorgen für eine bestimmte Atmosphäre, die aber auch schnell zu schlechter Laune führen kann. Was kann es schaden, wenn ich mich als Mitarbeiter auf der Arbeit so richtig wohl fühle? Was kann es schaden, wenn ich ein tolles Klima im Raum habe und die Menschen gerne da sind?

Überlege für dich: Was würde den Raum in dem du arbeitest zu einem zu Hause werden lassen? Wie kannst du und dein Team den Raum verändern, dass du und dein Team euch sich so richtig wohl fühlt?

[thrive_leads id=’29658′]