Buchprojekt: Millionär und was nun?

Anfang 2020 hatte ich den spontanen Impuls ein Buch zu schreiben. Ich hatte zwar noch einige begonnen Bücher zu liegen, doch es hat mich beschäftigt, über große Skalierung zu schreiben. Wie kommt man von 5 Millionen auf 50 Millionen mit seinem Umsatz. Und dabei geht es mir nicht um Marketing. Sondern es geht um die Frage, wie Unternehmen sich selbst skalieren können. Wie kann die Kultur mit wachsen? Wie kann die Führung der Mitarbeiter auf das richtige Level gehoben werden? Wie können Strategien, Prozesse und Projekte auf das nächste Professionalisierungsniveau gehoben werden?

Ich habe das Buch in mehreren Schreibsession (je ca. 1-2 Stunden) entwickelt, die ich auf Facebook live begleitet habe:

Session 1: von 0 auf 5.110 Wörter

Session 2a und Session 2b: auf 7.160 Wörter

Session 3: auf 13.000 Wörter

Session 4a und Session 4a: auf 16.293 Wörter

Session 5: auf 21.031 Wörter

Session 6: auf 23.286 Wörter

Session 7: auf 27.155 Wörter

Session 8: auf 30.110 Wörter

Session 9: auf 35.578 Wörter

Nun beginnen Lektorat, Überarbeitung und Cover. Danach folgt das Going-Live.